By Josef Langer, Michael Roland

NFC ist eine systematische Weiterentwicklung von kontaktloser Smartcard- und Reader-Technologie. Das Buch „Anwendungen und Technik von NFC“ ist das Standardwerk zur NFC-Technologie. Es bietet einen umfassenden Überblick über Grundlagen, Technik und Anwendungszenarien von NFC. Für Praxis und Ausbildung kann es sowohl als Einführung sowie als Grundlagen- und Nachschlagewerk dienen.

Die Autoren stellen anhand der Grundlagen und der Technik die NFC-Technologie und die klassische RFID-Technologie einander gegenüber. Es werden der aktuelle Stand der Normung, die weiterführenden Spezifikationen und die Protokolle ausführlich anhand von zahlreichen Abbildungen erklärt. Besonderes Augenmerk wird auf die Integration von NFC in Mobiltelefone gelegt. Zahlreiche beispielhafte Anwendungen (z.B. shrewdpermanent Poster, Zahlungsverkehr, Zutritt) geben einen praxisnahen Einblick in die Umsetzung der Technologie und das NFC-Ökosystem mit seiner Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten.

Show description

Read Online or Download Anwendungen und Technik von Near Field Communication (NFC) PDF

Best microwaves books

Lumped Element Quadrature Hybrids

Quadrature hybrids are passive circuit components which are utilized in a variety of RF and microwave functions, and this state of the art e-book is the 1st source to supply engineers with a great knowing in their features and layout. The publication is helping execs use lumped point quadrature hybrids to accomplish super vast bandwidth operation.

RF The Rf And Microwave Circuit Design Cookbook

Within the fast moving, "I-need-it-done-by-yesterday" international of microwave engineering, it is extra vital than ever to get your circuit designs up-and-running on time and to standards. Authored via a widely known professional within the undefined, this special new booklet is helping you just do that through proposing no-nonsense, proven-under-fire microwave circuit layout "recipes" so that you can keep on with for quick layout effects -- with no need to go through pages of theoretical or educational rhetoric.

Multi-dimensional Optical Storage

This booklet provides ideas and purposes to extend the cupboard space from 2-D to 3-D or even multi-D, together with grey scale, colour (light with diverse wavelength), polarization and coherence of sunshine. those actualize the advancements of density, skill and information move price for optical facts garage.

Additional info for Anwendungen und Technik von Near Field Communication (NFC)

Example text

Daraufhin geben alle drei Transponder ihre ID-Nummer zurück. Das vom Lesegerät empfangene Summensignal ist '1X1X'b. Es enthält Kollisionen an der zweiten und der vierten Stelle. Die Leseeinheit weiß daher, dass es sowohl Transponder mit IDs im Bereich von 8 bis 11 ('1000'b bis '1011'b) als auch im Bereich von 12 bis 15 ('1100'b bis '1111'b) gibt. Transponder mit IDs kleiner 8 sind nicht vorhanden.  h. mit dem Präfix '10' gesendet. Es Antworten nur mehr die Transponder 8 und 9, wodurch sich das Summensignal '0X'b (vollständig '100X'b) ergibt.

Eine MMU (Memory Management Unit) ist ein Funktionsblock, der den Zugriff der im Mikrocontroller verarbeiteten Programme auf den Speicher regelt. Prozessorkarten zusammen mit deren Betriebssystem und Anwendungssoftware können schon bei der Produktion auf bestimmte Spezialanwendungen ausgelegt sein.  h. der finalen Vorbereitung der Karte auf eine konkrete Anwendung, müssen dann nur mehr geheime Schlüssel und spezielle Adaptierungen am Programmablauf in der Karte gespeichert werden. Es gibt jedoch auch Smartcards, deren Betriebssystem darauf ausgelegt ist, Programme nicht direkt bei der Produktion im ROM-Speicher zu verankern, sondern erst im Nachhinein, bei der Personalisierung oder sogar im Betrieb in den EEPROM-Speicher zu laden.

Der übliche Bereich für die Versorgungsspannung von ICs ( Integrated circuits, engl. integrierte Schaltungen) liegt derzeit zwischen 0,8 und 5 V. Es ist daher nicht nur eine Spannungsüberhöhung, sondern auch eine Spannungsbegrenzung notwendig. Diese Spannungsbegrenzung kann mit Z-Dioden oder spannungsabhängigen Shuntwiderständen realisiert werden. 3 Datenübertragung In Abhängigkeit der Energieversorgung gibt es zwei Arten der Datenübertragung bei RFID- und NFC-Systemen. Bei passiven und semi-passiven Systemen sind die Rollen des Lesegeräts und des Transponders fest verteilt.

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 5 votes